Das Kunsthandwerk


Die Instrumente von Aron Vajna werden mit höchster Präzision nach tradierten historischen Handwerkstechniken hergestellt. Die Schallstücke und Rohre werden aus geschmiedetem Silber- oder Messingblech gelötet, geformt, gehämmert. Dabei kommen je nach Modell spezifisch ausgewählte Legierungen zur Anwendung. Die Dekorationen werden allesamt getreu dem jeweiligen Originalinstrument in traditioneller Handwerkskunst gefertigt, die Gravuren von Hand graviert.

Für seine Modelle reist Aron Vajna zu Museen und Sammlungen, in denen die Originalinstrumente aufbewahrt werden, vermisst, dokumentiert und fotografiert sie, macht Zeichnungen, nimmt Abdrücke, und nach Möglichkeit werden die Instrumente auch angespielt, um die historischen Originale in ihrem einzigartigen Charakter mit allen Sinnen zu erfassen.

Dank diesem aufwändigen Arbeitsprozess kommen die Instrumente von Aron Vajna den Originalinstrumenten nicht nur optisch, sondern auch klanglich sehr nahe.

Und so kann man sagen, dass die Instrumente aus seiner Werkstatt zwar nach historischen Vorbildern gefertigt, aber dennoch Unikate sind, die den Stempel seiner Leidenschaft tragen.